Hilfe 1

Die Sicherheit

Sie sollten nun wissen, wer mit Ihrem EuroWeg Konto arbeiten und wer auch Transaktionen durchführen darf.

1

Grundsätzliches

 

Es gibt zwei Möglichkeiten, mit EuroWeg zu arbeiten:
Mit dem EuroWeg Programm arbeiten: Es können mehrere Personen, die den Zugangsnamen und das Paßwort für Ihr Konto wissen, mit dem Programm arbeiten. Das bedeutet, Angebote eingeben oder ändern, Mit dem Nachfrage Manager Nachfragen erstellen bzw. Waren oder Leistungen suchen, die Sie benötigen. Diese Personen haben jedoch nicht die Möglichkeit, Einkäufe bzw. Transaktionen durchzuführen.

Einkäufe tätigen: Für jeden Einkauf oder jede Transaktion benötigen Sie ihren PIN (Persönliche Identifikations Nummer).

2 Angebote eingeben, Waren/Leistungen suchen
 

Jede Person, die über Ihre Angebote, Waren oder Leistungen Bescheid weiß und berechtigt ist, Angebote einzugeben, kann das EuroWeg Programm benutzen. Hier ist nur der Zugangsname und das Paßwort für den Programmaufruf erforderlich.

 

3

Transaktionen durchführen

 

Sie erinnern sich, EuroWeg arbeitet hart daran dass Sie das finden was Sie suchen.
Um Transaktionen oder Käufe zu tätigen, benötigen Sie den PIN. Bewahren Sie ihn an einem sicheren Ort auf. Sollte der PIN je in falsche Hände gekommen sein, können Sie sich jederzeit in Ihrer Verwaltung bei - PIN ändern - vom System einen neuen PIN senden lassen.
Es gibt die Möglichkeit Ihren Mitarbeitern zB einen Gutschein mit einer TransAktions Nummer (TAN) für einen Einkauf zu geben ohne online in das Programm einzusteigen. EuroWeg bietet auch die Möglichkeit, mittels Handy z.B. im Einzelhandel oder Restaurant in W€ zu bezahlen, wenn diese mit dem EuroWeg Telefon Transaktions Service (TTS) arbeiten.