Hilfe 1

Behalten Sie Ihr Bargeld und steigern Sie Ihren Umsatz und Gewinn mit EUROWEG.

Ist Bargeld knapp? Alle Geschäftsbereiche, speziell kleine und mittelgroße Unternehmen kennen die Perioden, wo Bargeld sehr knapp ist. Das Basel II Abkommen der Banken hat ab 2003 enormen Geldmangel bei Klein- und Mittelstand produziert. In der Schweiz wurden 60 Mia. Fr. weniger Kredite vergeben. Aber mit EUROWEG können Sie Ihre überschüssigen Waren oder Dienstleistungen zu einem normalen marktgerechten Preis verkaufen.

Mit den WEG-Euros = W€, die Sie bekommen, tätigen Sie erforderliche Investitionen und steigern Ihr Geschäftsvolumen.
Bei Geschäften mit EUROWEG sind keine Preisnachlässe erforderlich.